Noch

Tage

Mein Buch "Der Humanunternehmer" wird am erscheinen

“Ich möchte mit euch gemeinsam ein Humanunternehmen schaffen”, kam es mir 1998 erst in den Sinn und dann aus dem Mund. Kein schlechter Gedanke, aber in meiner ersten Betriebsversammlung als Juniorchef vor 120 Metallhandwerkern in der Wesermarsch? Heute, über 20 Jahre später, kann ich sagen: Es ist gelungen. Wir haben ein Humanunternehmen geschaffen.

Als Autor, Redner und Inspirator berichte ich über unser Humanunternehmen, meinen Weg als Humanunternehmer, warum dieser Weg Erfolg mit Leichtigkeit bedeutet und wie man dies Wirklichkeit werden lässt.

Wenn Sie jetzt buchen, sprechen wir in einem unverbindlichen Erstgespräch darüber, wie ein Vortrag für Ihren Bedarf individuell gestaltet werden kann.

Speziell für Ihren Vortrag

Ich bin Handwerker. Deshalb sind auch meine Vorträge Handarbeit und keine Konfektionsware von der Stange. Damit Ihnen als Auftraggeber so ein Vortrag “passt wie angegossen”, muss ich zunächst Maß nehmen.

Mit meinen Vorträgen stehe ich Ihnen im gesamten deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Die Gestaltung richtet sich ganz nach Ihren Wünschen:
– kurzer Impuls (15-20 Minuten),
– Inspirationsvortrag (30-90 Minuten)
– Unternehmer- oder Mitarbeiterworkshop (2-4 Stunden)
– Tagestraining mit Entwicklung individueller Werkzeuge (4-6 Stunden)

Wenn Sie über den untenstehenden Link den Vortrag anfragen, stellen wir gemeinsam sicher, dass nichts vergessen wird und Sie mit meinem Vortrag Ihre Ziele sicher erreichen.

Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie innerhalb von maximal drei Tagen ein verbindliches Festpreisangebot.

Gunnar Barghorn in der Werkstatt.

Fast fertig...

Um ein Humanunternehmen zu errichten, braucht es Werkzeuge. Von diesen Werkzeugen, wie wir diese in unserem Unternehmen (www.barghorn.de) gestaltet haben und welche praktischen Erfahrungen wir gemacht haben, schreibe ich auf über 250 Seiten in meinem Buch Der Humanunternehmer.

Das Manuskript ist fertig und liegt zur Bearbeitung beim Verlag. Wenn Sie sich das Buch zu Vorteilskonditionen sichern möchten und ich Sie gleichzeitig über die weitere Entwicklung bis zum Erscheinungstermin auf dem Laufenden halten darf, dann sollten Sie jetzt vorbestellen.

Blog für Humanunternehmer

Geschwindigkeit ist aller Freiheit Anfang

Wie aus Freiheit Geschwindigkeit wird und dadurch Kundenorientierung und ein Humanunternehmen entstehen.
Ich werde regelmäßig von Politikern gefragt, was diese für mich tun können. Meine Antwort beinhaltet stets unterschiedliche Variationen vom Wunsch nach Freiheit.

Weiterlesen »

Wer bewirbt sich bei wem?

Murat ist frustriert!
Die Weihnachtstage und der Jahreswechsel unter Coronabedingungen haben ihm nicht gutgetan. Als Muslim war ihm Jesu Geburtstag natürlich nicht so wichtig, aber die Tage daheim haben ihm viel Zeit zum Nachdenken gebracht…

Weiterlesen »

Wer ist schuld?

Wann immer wir handeln, geht es in der Regel gut. Manchmal aber geht es eben schief. Und wenn etwas schief geht, ist sie sofort da – die Frage nach der Schuld.

Weiterlesen »

Lass uns über die Zukunft sprechen

In der Schule gibt es regelmäßige Elternsprechtage. Dort erhalten Eltern im Dialog mit den Fachlehrern einen Überblick über den Leistungsstand ihrer Sprösslinge. Diese Gespräche sind selten länger als 10 Minuten und naturgemäß rückwärts gerichtet, sprich vergangenheitsbezogen.

Weiterlesen »

Buchen statt suchen

Ein Schüler, nennen wir ihn Kevin, sitzt am Frühstückstisch. Sein Vater liest – wie immer – in der Zeitung und während Kevin noch denkt, dass dies ein guter, ein ruhiger Morgen werden könnte, legt der Herr Papa hinter seiner Zeitung los:

Weiterlesen »

Werte führen zu Leistung

In allen Unternehmen gibt es Systeme, um die Leistung der Mitarbeiter messbar zu machen. Wirklich alle? Ja klar. Mindestens die Erfolgsrechnung, ob als Gewinn- und Verlustrechnung, oder als Einnahme-Überschuss-Rechnung, ist eine Leistungsmessung.

Weiterlesen »

Bleiben wir in Kontakt